Kategorien
Meldungen

Tanzen in Corona-Zeiten: fast unmöglich!

Aber nur fast! Die Abteilung Rock’n’Roll und Boogie Woogie des VfL Kaufering hatte dem einiges entgegen zu setzen, um die schlappen Gliedmaßen und die geistige Beweglichkeit auch in diesen bewegungsarmen Zeiten in Schwung zu halten.

Aber wir tanzen inzwischen wieder: hier findet Ihr alle Infos zum wieder aufgenommenen Training

Fast auf 40 Jahre aktiven Tanzsport kann die Abteilung nächstes Jahr
zurückblicken. Ursprünglich geprägt von Formationswettkämpfen, dann von erfolgreichen Rock’n’Roll-Einzelpaaren und einem heimischen Rock’n’Roll-Turnier über viele Jahre mit internationaler Beteiligung, wird die Kauferinger Tanzszene heute vorwiegend geprägt von eifrigen Boogie Woogie-Tanzpaaren verschiedenster Altersgruppen.

Auch wenn ein vor kurzem gestarteter Anfängerkurs nach zwei
Übungsabenden leider unterbrochen werden musste, so kümmerte sich
unser engagiertes Trainerpaar Bandorf auch weiterhin intensiv darum, die Boogies von zu viel „Couching“ fernzuhalten. Z.B. mit regelmäßigen Übungs-Videos mit neuen Figuren und ausführlicher Anleitung. Nicht zu vergessen zahlreiche Hinweise über virtuelle Boogie- Parties, bei denen DJs fetzige Musik via facebook verbreiten und uns diese ungeselligen Zeiten ein wenig leichter ertragen ließen.

Zum Glück haben wir jetzt wieder die Möglichkeit für persönliche Kontakte, das gemeinsame Erarbeiten von Figuren, spielerisches Erlernen von Techniken und Tipps zur Verbesserung der persönlichen Präsentation. Also: Let’s Boogie!
Willst du dann auch dabei sein? Dann melde dich einfach kurz bei uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.